Download PDF
Download Textversion
warum Kindermedienstadt?

Thüringen und speziell Erfurt möchte sich als Standort für Kindermedien-Produktionen etablieren. Ein blühendes Kindermedienland soll entstehen, dessen kompetenter Ruf weit über die Grenzen des Landes hinaus Interesse weckt und Produzenten, qualifizierte Fachkräfte und Investoren anzieht.

Unser Konzept der virtuellen Kindermedienstadt im Internet soll mithelfen, das Image des Kindermedienlandes mit zu prägen und zu fördern. Folgende Aspekte und Anliegen der Online-Welt www.kindermedienstadt.de sind
hervorzuheben:

  • Die Förderung von Medienkompetenz bei Kindern

  • Die Erziehung von Kindern zum verantwortungsbewussten und kritischen Medienkonsum

  • Die Förderung des spielenden Lernens zur Verbesserung des Bildungsdurchschnitts bei Kindern

  • kostenloser Zugang für alle Kinder zu pädagogisch fördernden Lernspielen unter dem Aspekt der öffentlichen Verantwortung für Chancengleichheit:
    Die Kindermedienstadt für ALLE Kinder!

  • Finanzierung der Bestandteile durch Bildungssponsoring

  • Thematische Fokussierung auf das neue Kindermedienzentrum als infrastrukturelles Branchen-Highlight mit besten Produktions- bedingungen, Vermarktung des Produktionsstandortes Thüringen/Erfurt